Dipl.Ing. Christian Purrer

Willkommen beim ASVÖ Steiermark

Sport und Bewegung ist und bleibt ein wesentlicher Faktor zur positiven Entwicklung unserer Wirtschaft. Es ist ein unverzichtbarer Baustein in Erziehung und Integration, dient der medizinischen Prävention, vermittelt körperliches Wohlgefühl, Spaß und sorgt nicht zuletzt für den Aufbau positiver Werte. Sport ist auch ein Wirtschaftsfaktor und beschäftigt eine große Anzahl von Menschen in unserem Lande. Die Basis für Sport und Bewegung wird im Elternhaus, in den Schulen und in über 700 geführten Sportvereinen vermittelt, die sich auch im ASVÖ als gemeinsamen Dachverband zusammengeschlossen haben. Wir sind daher eine starke Stimme dieser Vereine und verfolgen das Ziel mehr Menschen zur Bewegung zu bringen und dadurch zu einer gesünderen Lebensweise beizutragen.


DI Christian Purrer, Präsident ASVÖ Steiermark

Main area
.

Der ASVÖ stellt sich vor!

zurück
Der ASVÖ stellt sich vor!

Diese Woche widmen wir uns einem leidenschaftlichen Wanderer und Pilger, unserem Schriftführer ... 

Gerhard Pierer

Im Moment befindet sich Gerhard auf dem Weg nach Rom - zu Fuß natürlich. Begleiten kann man ihn über seinen eigenen Blog. Zu dem geht´s HIER!

Davor haben wir Gerhard noch genau unter die Lupe genommen!

Ich bin beim ASVÖ Steiermark ehrenamtlich tätig weil ...

... ich als aktiver Leichtathlet viel von der Arbeit von Funktionären erleben durfte. Als ehernamtlicher Funktionär in einem überparteilichen Dachverband habe ich die Möglichkeit, im Sport wesentliche Bereiche mitzugestalten, ohne sich dem Diktat eines Auftraggebers unterordnen zu müssen. 

Wie ich zum ASVÖ Steiermark gekommen bin ...

Noch als aktiver Sportler wurde ich vom damaligen Landesfachwart für Leichtahlethik ersucht, seine Funktion zu übernehmen. Später wurde ich in die Funktion als Beirat ins Präsidium berufen und bei der letzten Generalversammlung zum Schriftführer des ASVÖ Steiermark gewählt.

Dorthin sollten wir uns entwickeln ...

Der ASVÖ Steiermark soll sich als serviceorientierter Verband präsentieren, der seine Mitglieder nicht nur in finanziellen, sondern auch in organisatorischen Belangen berät und unterstützt. Besonders die Aus- und Fortbildung von ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen neben den fachspezifischen Grundlagen soll forciert werden.

In meiner Freizeit unternehme ich ...

... weite Wanderungen wie zB den Jakobsweg nach Santiago und viele Reisen. Daneben bin ich im Kriseninterventionsteam des Landes Steiermark ehrenamtlich tätig.

In meinem Leben möchte ich noch unbedingt ... 

... mit dem Auto quer durch Australien fahren.

Was ich sonst noch sagen möchte ... 

Die Arbeit im ASVÖ-Team und der großen Sportfamilie macht mir immer noch viel Spaß!

Lieber Gerhard!
Viel Spaß auf Deinem Weg nach Rom! Wir freuen uns, wenn Du wieder da bist!




zurück