#bleibimVerein - ASVÖ Steiermark Präsident DI Purrer

 

„Durch die derzeitige Krisen-Situation, die im Sport noch andauern wird, sind viele Sportvereine an ihre wirtschaftlichen Grenzen gestoßen. Dank des angekündigten Maßnahmenpaketes der Bundesregierung für den organisierten Sport soll den Vereinen nun geholfen werden, schnell und unbürokratisch. Wir als Dachverband sehen uns als Dienstleister für unsere Mitgliedsvereine und wollen ihnen in dieser herausfordernden Zeit tatkräftig zur Seite stehen. Jede wichtige Information wird von uns so rasch wie möglich an unsere Mitgliedsvereine weitergegeben. Auch eine Bedarfserhebung über den wirtschaftlichen Schaden ist bereits im Gange!

Übrigens: Ich kann Sie nur alle bitten, bleiben Sie im Verein!

Unterstützen Sie die Kampagne der Sport Austria - #bleibimVerein!

Denn nur gemeinsam können wir diese schwierigen Zeiten meistern!“

DI Christian Purrer
ASVÖ Steiermark Präsident

Main area
.

ASVÖ Jugendcup Handball 7./8.12.2018 Graz

zurück
ASVÖ Jugendcup Handball 7./8.12.2018 Graz

Am 7. und 8. Dezember 2018 fand der diesjährige ASVÖ Jugendcup Handball in Graz statt

16 rasante Handballspiele des Jahrganges 2005 wurden am Freitag und Samstag in der ASVÖ Halle in Graz geboten. 5 Mädchenteams aus Ferlach, Graz ,Celje, Slovenj Gradec und Marburg kämpften um den Siegerpokal und die Punkte.

Mit 4 Siegen in 4 Spielen eroberte die Mannschaft von ZRK Z`dezele aus Celje den ersten Platz und stellte mit 3 Spielerinnen den Großteil des All Starteams.

Das Team aus Slovenj Gradec stand nur wenig dahinter und belegte Rang 2. Die Heimmannschaft von HIB Graz erkämpfte sich Platz 3, vor Marburg und dem ASVÖ Team aus Kärnten.                           

Bei den Burschen war neben dem Heimteam von HIB Handball Graz noch RK Celje und Sl.Gradec aus Slowenien nach Graz gekommen.

HIB setzte sich in einem spannenden Finale mit 14:12 durch und gewann den ASVÖ Cup 2018.

Insgesamt waren 124 Teilnehmer von Freitag Mittag bis Samstag nachmittag nach Graz gekommen um sich mit ihrer Lieblingsbeschäftigung „Handball spielen“   zu beschäftigen und so dem Vorweihnachtsstress zu entfliehen. Alle Betreuer und Trainer freuen sich bereits heuer auf das Aufeinandertreffen im Jahr 2019.




zurück