#bleibimVerein - ASVÖ Steiermark Präsident DI Purrer

 

„Durch die derzeitige Krisen-Situation, die im Sport noch andauern wird, sind viele Sportvereine an ihre wirtschaftlichen Grenzen gestoßen. Dank des angekündigten Maßnahmenpaketes der Bundesregierung für den organisierten Sport soll den Vereinen nun geholfen werden, schnell und unbürokratisch. Wir als Dachverband sehen uns als Dienstleister für unsere Mitgliedsvereine und wollen ihnen in dieser herausfordernden Zeit tatkräftig zur Seite stehen. Jede wichtige Information wird von uns so rasch wie möglich an unsere Mitgliedsvereine weitergegeben. Auch eine Bedarfserhebung über den wirtschaftlichen Schaden ist bereits im Gange!

Übrigens: Ich kann Sie nur alle bitten, bleiben Sie im Verein!

Unterstützen Sie die Kampagne der Sport Austria - #bleibimVerein!

Denn nur gemeinsam können wir diese schwierigen Zeiten meistern!“

DI Christian Purrer
ASVÖ Steiermark Präsident

Main area
.

Zukunftswerkstatt: Gender Equality im ASVÖ

zurück
Zukunftswerkstatt: Gender Equality im ASVÖ

Am vergangenen Wochenende fand in Salzburg die erste ASVÖ Zukunftswerkstatt zum Thema „Gender Equality“ statt. Ziel der Veranstaltung war es, einen neuen Aufgabenbereich des ASVÖ Frauensportreferats zu identifizieren.

In diesem zweitägigen Workshop wurden unter professioneller Anleitung und Moderation von ASVÖ Projektmitarbeiterin Barbara Kolb, ASVÖ Bundeskoordinatorin Christina Steininger und ASVÖ Frauensportreferentin Brigitte Kogler Handlungsansätze und Möglichkeiten rund um Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit erörtert. Vertreten war sowohl die haupt- und ehrenamtliche Seite des ASVÖ aus ganz Österreich. Durch diese Vielseitigkeit und die  umfangreichen Kompetenzen konnten unterschiedliche Perspektiven des Themas diskutiert und bearbeitet werden.

Zu Beginn der Veranstaltung wurden grundlegende Informationen zu Gender Equality aufbereitet. Im Anschluss wurde ein Überblick über bereits bestehende nationale und europäische Projekte gegeben, bevor in weitere Folge die Bedeutung von Gender Equity für die Arbeit im Sportverband und -verein offen und konstruktiv diskutiert wurde. Über den Modus der Zukunftswerkstatt wurden neue Ideen und Themen gesammelt, aus denen konkrete Maßnahmen und Empfehlungen für die Arbeit in den jeweiligen Landesverbänden sowie auf Bundesebene abgeleitet wurden.




zurück