#bleibimVerein - ASVÖ Steiermark Präsident DI Purrer

 

„Durch die derzeitige Krisen-Situation, die im Sport noch andauern wird, sind viele Sportvereine an ihre wirtschaftlichen Grenzen gestoßen. Dank des angekündigten Maßnahmenpaketes der Bundesregierung für den organisierten Sport soll den Vereinen nun geholfen werden, schnell und unbürokratisch. Wir als Dachverband sehen uns als Dienstleister für unsere Mitgliedsvereine und wollen ihnen in dieser herausfordernden Zeit tatkräftig zur Seite stehen. Jede wichtige Information wird von uns so rasch wie möglich an unsere Mitgliedsvereine weitergegeben. Auch eine Bedarfserhebung über den wirtschaftlichen Schaden ist bereits im Gange!

Übrigens: Ich kann Sie nur alle bitten, bleiben Sie im Verein!

Unterstützen Sie die Kampagne der Sport Austria - #bleibimVerein!

Denn nur gemeinsam können wir diese schwierigen Zeiten meistern!“

DI Christian Purrer
ASVÖ Steiermark Präsident

Main area
.

Vereinsgründung leicht gemacht!

zurück
Vereinsgründung leicht gemacht!

Du möchtest einen Verein gründen und weißt noch nicht wie und wo du anfangen sollst? Manchmal ist es gar nicht so einfach sich in dem Dschungel von Formularen zurechtzufinden. Wir wollen Euch ein bisschen dabei unterstützen! Mehr dazu ...

Ihr habt Euch dazu entschlossen einen neuen Verein zu gründen und wisst noch nicht was Ihr als Erstes tun müsst? Auf der Website des Bundesministeriums für Inneres findet Ihr eine genaue Anleitung zu den ersten Schritte. 

Als nächstes müsst Ihr den Verein anmelden, dass bedeutet eine Anzeige über die Verreinseinrichtung machen. Das geht auch online! Hier gehts zur Anzeige!

Um den Vereinszweck festzusetzen benötigt Ihr Statuten. In den Statuten werden der Name, die Zielsetzungen und die innere Ordnung eines Vereins einschließlich seiner Vertretung nach außen bestimmt. Sie bilden die Grundlage seiner Organisation und seiner Tätigkeit. Zivilrechtlich sind Vereinsstatuten als Vertrag zwischen den Mitgliedern und zwischen jedem Mitglied und dem Verein anzusehen. - Musterstatuten findet Ihr unten im Artikel als Anhang! Genauere Infos zum Inhalt findet ihr HIER!

Die Anzeige zur Vereinseinrichtung muss schriftlich an die zuständige Vereinsbehörde ergehen. Ein Exemplar der Statuten ist beizulegen und auch ein paar Angaben zu den handelnden Personen des Vereins sind beizulegen.

Nach Abschluss des offiziellen Verfahrens ensteht der Verein als juristische Person. Nun kann der Verein nach außen auftreten und seine Tätigkeit aufnehmen. 

Die Kosten belaufen sich auf € 14,30 bei der "Eingabe" .Das anzuschließende Exemplar der Statuten ist als "Beilage" zu vergebühren. Das bedeutet, dass pro Bogen 3,90 Euro zu entrichten sind.

Für Fragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung!

Euer ASVö Steiermark Team




zurück