#bleibimVerein - ASVÖ Steiermark Präsident DI Purrer

 

„Durch die derzeitige Krisen-Situation, die im Sport noch andauern wird, sind viele Sportvereine an ihre wirtschaftlichen Grenzen gestoßen. Dank des angekündigten Maßnahmenpaketes der Bundesregierung für den organisierten Sport soll den Vereinen nun geholfen werden, schnell und unbürokratisch. Wir als Dachverband sehen uns als Dienstleister für unsere Mitgliedsvereine und wollen ihnen in dieser herausfordernden Zeit tatkräftig zur Seite stehen. Jede wichtige Information wird von uns so rasch wie möglich an unsere Mitgliedsvereine weitergegeben. Auch eine Bedarfserhebung über den wirtschaftlichen Schaden ist bereits im Gange!

Übrigens: Ich kann Sie nur alle bitten, bleiben Sie im Verein!

Unterstützen Sie die Kampagne der Sport Austria - #bleibimVerein!

Denn nur gemeinsam können wir diese schwierigen Zeiten meistern!“

DI Christian Purrer
ASVÖ Steiermark Präsident

Main area
.

Österreichische Meisterschaften Fechten

zurück
Österreichische Meisterschaften Fechten

Steiermärkischer Landesfechtclub wieder Österreichischer Pokalsieger bei den Staatsmeisterschaften!

3 Tage lang kreuzten sich die Klingen in der ASVÖ Halle um die Österreichischen Staatsmeister im Fechten zu küren.Neben der logistischen Herausforderung, es mussten mehr als 800 Gefchte an 3 Tagen durchgeführt werden um die 12 neuen Staatsmeister zu küren, bestand der Steiermärkische Landesfechtclub auch die sportliche Aufgabe. Am Schluß wurde er wieder mit dem österreichischen Pokal für die beste Mannschaftsleistung ausgezeichnet, in 5 von 6 Waffen wurde das obere Play-Off der besten 4 erreicht und eine Silber (Herrensäbel) sowie 2 Bronzemedaillen (Damenflorett und Damensäbel) erreicht. Dazu holten noch im Einzel Moritz Lechner (Florett), Nikola Kapralov (Säbel) und Victoria Stelzer Bronze (Kombination.).

(Foto: Damenflorettmannschaft, 3.Platz)




zurück