STATEMENT COVID-19 ASVÖ Steiermark Präsident DI Purrer

Die Welt sieht sich zurzeit mit dem Coronavirus konfrontiert. Auch wir als Sportdachverband müssen uns mit einer gänzlich neuen und unbekannten Situation auseinandersetzen, die wir nur gemeinsam bewältigen können.

Ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Ich bitte Sie – in den Vereinen, als FunktionärIn, als TrainerIn und SportlerIn - sich an die von der Bundesregierung vorgeschriebenen Maßnahmen zu halten!

Es kommen wieder Zeiten, in denen wir gemeinsam Sport betreiben können. Um das möglichst bald zu können müssen wir alle ein bisschen zurückstecken und auseinanderrücken um dann wieder gemeinsam sportlich aktiv zu werden.

Das gesamte Team des ASVÖ Steiermark steht Ihnen weiterhin für Fragen und Anliegen zur Verfügung!

Bleiben Sie gesund!

DI Christian Purrer
ASVÖ Steiermark Präsident

Main area
.

Informationen COVIT-19

zurück
Informationen COVIT-19

Der Allgemeine Sportverband Steiermark empfiehlt seinen Mitgliedsvereinen, den Sportbetrieb bis nach Ostern einzustellen.

ASVÖ Österreich Präsident Siegfried Robatscher: „Die Erkrankung mit dem Coronavirus ist von der WHO als Pandemie eingestuft worden. Die Bundesregierung hat weitreichende Maßnahmen ergriffen, um eine weitere Verbreitung nach Möglichkeit einzudämmen, unter anderem die Reduzierung des Schulbetriebs. Wir sehen daher den organisierten Sport in der Verantwortung, seinen Beitrag in dieser schwierigen Situation zu leisten. Auch wenn der Erlass der Bundesregierung noch auf größere Personenzahlen bei der Absage von Veranstaltungen abzielt, soll an die Eigenverantwortung der Sportvereine appelliert werden, dementsprechend zu handeln. Jede Zusammenkunft von Personen birgt das Risiko der Weitergabe des Virus. In dieser Ausnahmesituation stehen Gesundheit und Allgemeinwohl im Vordergrund.“

Wir halten Euch auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen gibt!



zurück