Herzlich Willkommen beim ASVÖ Steiermark

Durch die derzeitige Lage ist es einigen Sportvereinen nur erschwert möglich, den Vereinsbetrieb aufrecht zu erhalten. Als Präsident des ASVÖ Steiermark – und nun auch des ASVÖ Österreich – ist es mir besonders wichtig, gerade in Zeiten wie diesen, so viel Sport und Bewegung in den Alltag der SteirerInnen bzw. ÖsterreicherInnen zu bringen, wie es die Vorgaben der Bundesregierung zulassen. Sport ist ein unverzichtbarer Baustein in Erziehung und Integration, dient der medizinischen Prävention, vermittelt körperliches Wohlgefühl, Spaß und sorgt nicht zuletzt für den Aufbau positiver Werte. Die ehrenamtlichen FunktionärInnen und TrainerInnen sind die stillen Helden unseres Sports, denn ohne sie würde dieser nicht funktionieren.

Wir als ASVÖ Steiermark sehen uns als Dienstleister unserer Vereine und es ist unser Ziel, eine starke Stimme für unsere Mitgliedsvereine zu sein, ihre Interessen zu vertreten und sie bestmöglich zu unterstützen. Oberstes Ziel ist, mehr Menschen in Bewegung zu bringen und deren Gesundheit zu fördern, denn WIR MACHEN SPORT…

DI Christian Purrer
ASVÖ Steiermark Präsident

Main area
.

Grazer Bike-Festival Stattegg, 23. – 26. Oktober 2020

zurück
Grazer Bike-Festival Stattegg, 23. – 26. Oktober 2020

ÖRV Mountainbiker bringen auch im Coronajahr alle Meisterschaften durch!

Die Österreichischen (Staats-) Meisterschaften in den 3 Disziplinen Eliminator, Cross Country Short Track und Enduro konnten am letzten Abdruck der Saison 2020 in Graz/Stattegg durchgebracht werden.Bei besten Streckenverhältnissen und für Ende Oktober sehr angenehmen Temperaturen gingen die Bewerbe über die Bühne der traditionsreichen Strecken im Grazer Norden. Durch die hervorragende Infrastruktur mit verschiedenen Veranstaltungsbereichen in Stattegg konnte auch ein ambitioniertes Covid-Konzept mit zeitlicher und örtlicher Entzerrung der Rennen erfolgreich umgesetzt werden.

Tag 1 – Eliminator ÖSTM

Sieg für den Lokalmatador Theo Hauser! 1. Gold für Cornelia Holland!

Theo Hauser vom Veranstalterverein GIANT Stattegg, der schon im Vorjahr bei der UEC Jugend EM in Pila ITA in dieser Disziplin mit einem 6. Platz aufgezeigt hatte, krönte sich in seinem ersten Juniorenjahr zum Staatsmeister im Eliminator vor Michael Holland und Kilian Feurstein. Unanfechtbar: 1. Gold Cornelia Holland. Auf 2 Viktoria Gratzer aus Haiming und auf 3 Valentina Gruber von GIANT Stattegg.

 

Tag 2 – Technikbewerb Austria Youngsters Cup

Die Grundlagen der Fahrtechnik werden abgefragt!

Über 8 knifflige Sektionen zog sich der Technikbewerb in der Höllbach Arena und im Forstwald. Die maximale Punktezahl 8 x 3 = 24 Punkte schafften nur Maks Maunz (U15 GIANT Stattegg) und Christoph Holzer (U17 Bike Total Hartberg). In fast allen Kategorien sind die Kids von GIANT Stattegg auf dem Stockerl! In der U15m sogar auf 1 bis 3.

 

Tag 3 – Cross Country Short Track ÖM

Die erste ÖM im XCC der Geschichte!

Auch im Short Track dominierten die JuniorInnnen! 2. Gold für Cornelia Holland vor Viktoria Gratzer und Tamara Wiedmann. Kilian Feurstein vom RV Dornbirn gewinnt vor Theo Hauser und Julius Scherer.

 

Tag 3 – Eliminator Austria Youngsters Cup

Eine perfekte Disziplin für die Kids!

Der Eliminator, der auch bei der UEC Jugend EM ausgefahren wird, entpuppt sich immer mehr als sehr jugendgerecht. Spannende Kämpfe bis zur Ziellinie garantiert.

 

Tag 3 – Enduro ÖSTM

Die geilsten Trails des Stattegger Tales in einem Rennen!

Erstmalig als Staatsmeisterschaft ausgetragen, ließen das Wetter und die Trails die Herzen der Enduristen höher schlagen. Enduro ist steirisch! Plätze 1 bis 7 in der Kategorie Herren Elite gehen an Steirer. Max Fejer vom Team Dorrong siegt vor den beiden Do-Bikern aus Bruck an der Mur Daniel Schemmel und Max Trafella. Der Stattegger Streckenchef Gerd Skant wird 4. Bei den Damen sind die Cross Country Juniorinnen vorne: 3. Gold für Cornelia Holland von den Naturfreunden aus Wilhelmsburg vor Viktoria Gratzer und Fiona Klien, 4. Valentina Gruber von GIANT Stattegg. Holland krönt sich mit 3. Goldmedaillen zur Königin dieser Meisterschaften! Bei den Masters gewinnt Snowboardlegende Cri Maierhofer aus Graz.

 

Tag 4 – Cross Country Olympic Austria Youngsters Cup und JUNIOR MTB Liga Austria

Die Finals der österreichischen Cups!

Die auch im Coronajahr 2020 mit 8 bzw. 9 Rennen hochwertig ausgetragenen ÖRV MTB Nachwuchscups gingen in ihre Finals. Auf verhinderten EM Kurs von 2020 wurden die letzten Entscheidungen in den Kategorien U13, 15, 17 und JuniorInnen ausgefahren. In der Vereinswertung des Austria Youngsters Cup krönte sich GIANT Stattegg mit 4.124 zu 2.518 Punkten vor dem RV Dornbirn abermals zum besten Nachwuchsverein Österreichs.

 

Information: http://www.bike09.at/show_page.php?pid=504

Alle Ergebnislisten auf einen Blick:

https://www.radsportverband.at/index.php/aktuelles/ergebnisse/4723-ergebnisse-2020

ÖRV Gesamtwertungen:

https://www.radsportverband.at/index.php/aktuelles/cups-rankings/mtb-cups/177-mtb-cups

Text und Fotos von Bikeclub GIANT Stattegg




zurück