Dipl.Ing. Christian Purrer

Willkommen beim ASVÖ Steiermark

Sport und Bewegung ist und bleibt ein wesentlicher Faktor zur positiven Entwicklung unserer Wirtschaft. Es ist ein unverzichtbarer Baustein in Erziehung und Integration, dient der medizinischen Prävention, vermittelt körperliches Wohlgefühl, Spaß und sorgt nicht zuletzt für den Aufbau positiver Werte. Sport ist auch ein Wirtschaftsfaktor und beschäftigt eine große Anzahl von Menschen in unserem Lande. Die Basis für Sport und Bewegung wird im Elternhaus, in den Schulen und in knapp 800 geführten Sportvereinen vermittelt, die sich auch im ASVÖ als gemeinsamen Dachverband zusammengeschlossen haben. Wir sind daher eine starke Stimme dieser Vereine und verfolgen das Ziel mehr Menschen zur Bewegung zu bringen und dadurch zu einer gesünderen Lebensweise beizutragen.


DI Christian Purrer, Präsident ASVÖ Steiermark

Main area
.

Europajugend Gleisdorf

zurück
Europajugend Gleisdorf

Racketlon Europajugend Gleisdorf steigt in die Squash Landesliga auf.

Nach einer überaus spannenden Saison, die zufällig in einem echten Finalspiel gipfelte konnten sich die Gleisdorfer letztlich klar mit 4:0 gegen Kardamint I Graz durchsetzen.

Dabei war man mit einem Rückstand von einem Punkt in der Tabelle in die letzten beiden Runden gegangen und damit genau mit derselben Ausgangssituation wie im Vorjahr.

Was im Vorjahr leider nicht gelang konnte heuer durch sehr intensives Training und den starken Willen aller Beteiligten erreicht werden.

Squash erlebt zur Zeit in Graz sicherlich einen Boom, nachdem 13 neue Boxen gebaut wurden und diese sehr gut gebucht sind.

Vielleicht ergibt sich einmal die Möglichkeit auch in Gleisdorf zumindest 2 Boxen für die Ausübung dieser rasanten Sportart zu errichten.

Die Meistermannschaft 2018/19 bestand aus: Christian Amberger, Hermann Engelmaier, Klaus Schruf, Michael Trummer und Horst Schwarzenberger.

Im Juni steht nun ein Trainingslager in Brünn an, um sich auf die Landesligasaison 2019/20 vorzubereiten und noch ein wenig den vergangenen Erfolg zu feiern.  




zurück