Herzlich Willkommen beim ASVÖ Steiermark

"Gespannt warten alle auf die Verordnung, die es ab 19. Mai 2021 endlich wieder zulassen soll, sich in den Vereinen sportlich zu betätigen.

Als Präsident des ASVÖ Steiermark freut es mich besonders, dass viele unserer Vereine gut über die schwierige Situation gekommen sind und sich mit vollem Elan auf die nächsten Öffnungsschritte vorbereiten. Der ASVÖ Steiermark versucht seine Vereine dabei bestmöglich zu unterstützen und zu servicieren.

Der volkswirtschaftliche und soziale Nutzen der Vereine darf nicht unterschätzt werden und ich freue mich, dass endlich wieder Leben in die Vereine kommt."

DI Christian Purrer
ASVÖ Steiermark Präsident

Main area
.

Erfolgreiche KiTuSa-Athletinnnen

zurück
Erfolgreiche KiTuSa-Athletinnnen

Am vergangenen Pfingstwochenende fanden die Salzburger LM statt. Dabei holten sie die Athletinnen von KiTuSa zwei erste, einen zweiten und einen dritten Platz.

Seit März 2021 gibt es die Sparte Trampolinspringen bei KiTuSa. Zwei Ehemalige Springerinnen des TFCG (Marie und Yasmin) trainieren seither unter Leitung des Nationaltrainers Stefan Engl und Schwester Lina. Nach einer erfolgreichen Teilnahme nach nur drei Trainingswochen bei den Steirischen LM – beide wurden in Ihrer Klasse Steir. Meister und Steir. Meister Synchron – holten sie bereits tolle Platzierungen bei den Oberösterreichischen LM in Steyr.

Für die Salzburger LM entsandte KiTuSa bereits 4 Springerinnen, alle mit Spitzensportzulassung. Die Geschwister Evelyn und Iris Glaeser holten sich in der Jugend II den 2. Platz und in der Jugend I den 1. Platz. Bei den Juniorinnen gewann Marie Silber und Yasmin darf sich über eine Bronzemedaille in der Eliteklasse freuen. Das Springerteam hat aber bereits einen neuen Zuwachs. Mit Maria Kronheim und Marlene Glaeser können wir  – sobald die Meisterschaften für den Breitensport freigegeben werden – 6 Springerinnen zu den national stattfindenden Meisterschaften entsenden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den ASVOE Steiermark, der durch eine finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung von Wettkampfgeräten geholfen hat!

Text: Sabine Thier (KiTuSa)



zurück