Dipl.Ing. Christian Purrer

Willkommen beim ASVÖ Steiermark

Sport und Bewegung ist und bleibt ein wesentlicher Faktor zur positiven Entwicklung unserer Wirtschaft. Es ist ein unverzichtbarer Baustein in Erziehung und Integration, dient der medizinischen Prävention, vermittelt körperliches Wohlgefühl, Spaß und sorgt nicht zuletzt für den Aufbau positiver Werte. Sport ist auch ein Wirtschaftsfaktor und beschäftigt eine große Anzahl von Menschen in unserem Lande. Die Basis für Sport und Bewegung wird im Elternhaus, in den Schulen und in über 700 geführten Sportvereinen vermittelt, die sich auch im ASVÖ als gemeinsamen Dachverband zusammengeschlossen haben. Wir sind daher eine starke Stimme dieser Vereine und verfolgen das Ziel mehr Menschen zur Bewegung zu bringen und dadurch zu einer gesünderen Lebensweise beizutragen.


DI Christian Purrer, Präsident ASVÖ Steiermark

Main area
.

48. ASVÖ Schülerfußball-Ländervergleichsturnier

zurück
48. ASVÖ Schülerfußball-Ländervergleichsturnier

Vergangenes Wochenende, von 06. - 08. Juni 2018, fand das traditionelle ASVÖ Fußballturnier in Schwaz in Tirol statt ... 

... 

Die steirische Mannschaft reiste Freitag von Graz mit 15 Spielern und einer Spielerin bereits um 05:45 ab. Mit dabei waren SpielerInnen von SK Sturm Graz, GAK Juniors, JAZ GU Süd und FC Gleisdorf.

Nach einem Zwischenstop für Frühstück und einer ersten Trainingseinheit in St. Martin am Grimming ging es weiter Richtung Tirol. Bereits um 17:20 hatte die steirische Mannschaft ihr ersten Spiel und Erfolgserlebnis gegen Niederösterreich mit einem souveränen 1:0 - Torschütze Huber Bendikt vom FC Gleisdorf 09. Leider hielt die Erfolgswelle nicht lange an und nach einem harten Kampf um 19:40 gegen Tirol mussten sich Steirer mit einem 0:3 geschlagen geben. Spät abends ging es dann endlich ins Quartier nach Weerberg.

Der zweite Tag war wieder vom Erfolg gekrönt und begann mit einem 6:0 gegen die Mannschaft aus Salzburg - zweifache Torschützen Mario Schwinger vom JAZ GU Süd und Nicky Fatayi von den GAK Juniors, weitere Torschützen Jonas Löcker von SK Sturm Graz und erneut Benedikt Huber vom FC Gleisdorf 09. Leider behielten die Steirer die Reichenfolge bei und das zweite Spiel gegen Burgenland wurde mit einem 1:3 beendet - Torschütze Tim Trummer von JAZ GU Süd.

Somit erreichte die steirische Mannschaft den dritten Tabellenplatz und gewann nach eine spannenden Spiel - 1:1 - Torschütze Fabio Schwinger von JAZ GU Süd - am Finaltag das Spiel gegen Kärnten im 11-Meter-Schießen und konnte sich somit den 5. Platz sichern. Den ersten Elfer verwandelte Lukas Marinoiu von den GAK Juniors souverän in ein Tor - Kärnten glich aus - den zweiten Elfer verwandelte Konstantin Schopp von SK Sturm Graz und somit lag es an der Torfrau Mariella El Sherif vom Sk Sturm Graz, die starke Nerven bewies und ihrem Ruf gerecht wurde. Insgesamt zwei von drei Schüssen konnte sie abwehren.

Wir gratulieren dem ASVÖ Tirol ganz herzlich zum Turniersieg!

Ein herzliches Dankeschön an die Organisation, den ASVÖ Tirol und vor allem den Vereinen, die uns die Spieler abgestellt haben. Und natürlich auch ein Danke an das Trainerteam Manuel Suppan, Karl Purkathofer und Physiotherapeut Mathias Ornig und natürlich unseren Landesfachwart Francis Sciarrone.

Zu guter Letzt möchten wir uns noch für den unermüdlichen Einsatz und die tollen Leistungen der Spieler bedanken. Ihr seid spitze!

Bilder: Mannschaft in St. Martin am Grimming und die Torfrau Mariella El Sherif




zurück