Herzlich Willkommen beim ASVÖ Steiermark

„Als Präsident des ASVÖ Steiermark freue ich mich sehr, dass wir wieder zu unserer alten Stärke – mit einigen Innovationen- zurückkehren konnten und voller neuer Ideen durchstarten. Der Verein steht bei uns an oberster Stelle und dessen Service liegt uns besonders am Herzen. Ich bin zuversichtlich, dass der volkswirtschaftliche und soziale Nutzen von Bewegung und Sport – vor allem von Vereinssport – nicht nur in unseren Köpfen fest verankert ist und wir uns auf eine sportliche Zukunft freuen können, denn genau das ist es, wofür wir uns als ASVÖ Steiermark für unsere Mitgliedsvereine einsetzen und einsetzen werden - ganz nach unserem Motto: WIR MACHEN SPORT…“

DI Christian Purrer
ASVÖ Steiermark Präsident

Main area
.

13x Gold für die Badmintonspieler von Europajugend Gleisdorf

zurück
13x Gold für die Badmintonspieler von Europajugend Gleisdorf

Weiz war voriges Wochenende Austragungsort der steirischen Badmintonmeisterschaften aller Klassen. Die Badminton-Spieler von Europajugend Gleisdorf erkämpften sich 13 x Gold, 8 x Silber und 4 x Bronze.

Steirische Meisterin der allgemeinen Klasse wurde Martina Nöst im Dameneinzel und mit Partnerin Nina Almer(Atus Weiz) im Damendoppel.

In dieser Klasse erreichten noch Melanie Bschaiden im Mixed und Tanja Mahr im Damendoppel Bronze.

Mit 3 x Gold waren Lea Mahr bei den Schülern und Tanja Mahr bei den Senioren die erfolgreichsten Spieler der Gleisdorfer.

Gold gab es bei den Schülern für Lea  Mahr im DE U11, im MD U11, und im DD U13 mit Vereinskollegin Leonie Hiedl. Leonie erreichte außerdem Silber im DE U13 und im MD U13.

Bronze gab es für Ryan Unitt und Alexander Sohnegg im HD U 15.

In der Jugend wurde Lorenz Gumpold 3. im HE U17 und mit Partner Philipp Riva 2. im HD U17.

Erste Plätze erreichten bei den Gleisdorfer Senioren  Tanja Mahr im DE O 35, im DD O 35 und im MD O 35, Brigitta Mahr im DE O60, MD O50, Richard Riva im HE O40, MD O 35. Zweite Plätze gab es auch für Richard Riva im HD O40 und für Fritz Bschaiden im HE O55 und HD O 55 .

Text und Foto: Brigitta Mahr




zurück